Friedenszeit auf Lesbos

10. Juli - 20. Juli 2018 | ab 18 Jahren

Die Friedenszeit, unsere Aktivfreizeit für junge Erwachsene, findet auf der griechischen Insel Lesbos statt. Du hast davon gehört, wie tausende Flüchtlinge übers Meer auf die Insel strömen. Und? Wie sieht’s dort wirklich aus? Und was machen die vielen Helfer und Helferinnen, die aus Deutschland und anderen Ländern dorthin reisen?

Das kann man auf dieser Freizeit selbst erfahren. Wir werden sehen, was echte Nächstenliebe und aktiver Friede bedeutet. Wir werden dem dortigen Christian Peacemaker Team (CPT) über die Schulter schauen und lernen, wie Glaube ganz praktisch wird und zum Frieden in der Welt beiträgt.

Ob da noch Zeit für Sommer, Sonne und Strand bleibt? Natürlich, denn die Mischung macht‘s. Diese Freizeit kann dein Leben verändern, lass dich darauf ein!

Dies ist ein gemeinsames Projekt vom Deutschen Mennonitischen Friedenskomitee (DMFK), der Mennonitischen Jugend Norddeutschland (MJN), dem Mennonitischen Friedenszentrum Berlin (MFB) und dem juwe.

Zeitraum: 
10.07.2018 bis 20.07.2018
Anreise: 
eigene Anreise / Jeder bucht den eigenen Flug nach Mytilini (Tipp: Wenn man früh bucht, ist’s viel günstiger)
Ort: 
Mytilini/Griechenland
Zielgruppe: 
geplant für 16 Personen ab 18 Jahren
Kosten: 
400,00 EUR, bei Anmeldung nach dem 01. März 430,00 EUR (Flugkosten sind nicht enthalten!)
Leistungen: 
Unterbringung in Mehrbettzimmern
Vollpension
Programm
Ferienzeit: 
Hessen
Rheinland-Pfalz
Saarland
Mitarbeitende: 
Martina Basso
Jakob Fehr
Aaron Kaufmann
Sarah Sutter

Ansprechpartner/in

Heiko Prasse
Heiko Prasse
(0721) 94543685