Gerda Landes

Ist für Mitarbeitende im Bereich Kinder zuständig, schult und begleitet diese durchs Jahr, leitet Kinderfreizeiten, erarbeitet Stundenentwürfe ...

Bild: 
Gerda Landes
Bereich: 
Referat Kinder
Telefon: 
(0721) 94543682

Kids-Camp auf dem Bauernhof

18. - 25. August 2018 | 9 - 12 Jahre

Auf dich wartet diesen Sommer ein tolles Abenteuer. Gemeinsam werden wir unsere Zelte aufschlagen und acht Tage lang auf einem Bauernhof leben! Wenn du gerne draußen spielst und die Natur hautnah erleben möchtest, dann bist du bei uns genau richtig.

Wir Mitarbeitenden bereiten ein richtig spannendes und lustiges Programm für euch vor. Gemeinsam werden wir die Umgebung erkunden, bei witzigen Spielen jede Menge Spaß haben und spannende Geschichten hören. Abends am Lagerfeuer werden wir singen, Würste grillen und selbst gemachtes Stockbrot genießen. Wir können gemeinsam die Sterne am Himmel zählen und nachts kannst du dich gemütlich in deinen Schlafsack kuscheln. Gerne kannst du auch noch Freunde oder Geschwister mitbringen und sicher wirst du auch noch ganz neue Freunde kennen lernen.

Was eine Kinderfreizeit beim juwe sonst noch beinhaltet, findest du hier.

Du hast Lust auf dieses Abenteuer auf dem Bauernhof? Dann warte nicht lange und melde dich an! Wir Mitarbeitenden freuen uns bereits auf dich!

Zeitraum: 
18.08.2018 bis 25.08.2018
Ort: 
Langenmosen bei Ingolstadt (Bayern)
Zielgruppe: 
geplant für 24 Mädels und Jungs im Alter von 9 - 12 Jahren
Mitarbeitende: 
Benjamin Busch
Annika Enß
Caroline Hangen
Catharina Hangen
Jonathan Hege
Judith Hege
Lydia Scheuvens
Jonas Stahl
Kosten: 
140,00 EUR, bei Anmeldung nach dem 01. März 150,00 EUR
Leistungen: 
Unterbringung in Gruppenzelten
Vollpension
Programm
Anreise: 
eigene Anreise
Ferienzeit: 
Baden-Württemberg
Bayern

Kids-Camp auf dem Küh‘Hof

15. - 22. Juli 2018 | 9 - 12 Jahre

Hast du schon mal in einem Zelt übernachtet? Noch nie? Oder bist du schon ein erfahrener Camper? Egal! Auf unserem Kids-Camp hast du die Gelegenheit auf ein neues Zeltabenteuer!

Unsere Zeltwiese befindet sich auf dem Kühbörncheshof. Dort werden wir acht ganz besondere Tage voller Spaß und Action erleben. Jeder Morgen beginnt erst mal mit einem leckeren Frühstück in unserem gemeinsamen Aufenthaltszelt. Dann wartet ein bunt gemischtes Programm auf dich. Der Wald ist zu Fuß erreichbar und wartet nur darauf, von uns entdeckt und erobert zu werden. Ein Geländespiel und eine Nachtwanderung bleiben da nicht aus. Und am Abend gibt es bestimmt öfters mal ein Lagerfeuer. Zur Guten-Nacht-Geschichte kuscheln wir uns dann wieder ganz gemütlich in unsere Schlafsäcke.

Was eine Kinderfreizeit beim juwe sonst noch beinhaltet, findest du hier.

Na, hast du Lust bekommen? Dann melde dich am besten gleich an! Wir freuen uns auf dich!

Zeitraum: 
15.07.2018 bis 22.07.2018
Ort: 
Kühbörncheshof bei Kaiserslautern (Rheinland-Pfalz)
Zielgruppe: 
geplant für 20 Mädels und Jungs im Alter von 9 - 12 Jahren
Mitarbeitende: 
Miriam Driedger
Gianna Fieguth
Wiebke Loepp
Rainer Oechsle
Rachel Wiens
Kosten: 
140,00 EUR, bei Anmeldung nach dem 01. März 150,00 EUR
Leistungen: 
Unterbringung in Gruppenzelten
Vollpension
Programm
Anreise: 
eigene Anreise
Ferienzeit: 
Hessen
Rheinland-Pfalz
Saarland

Aufbaukurs

Aufgrund von zu wenig Anmeldungen abgesagt!

•     Für alle ab 18, die auf Freizeiten mitarbeiten oder sich in der Kinder- sowie Teen- und Jugendarbeit in ihrer Gemeinde engagieren.
•     Für alle, die Erfahrungen haben und neue Impulse su- chen, um ihre Grundlagen zu ver tiefen.
•     Findet jährlich statt und behandelt im Drei-Jahres-Rhyth- mus drei verschiedene Blöcke unabhängig voneinander.

Der Aufbaukurs findet parallel zum Grundkurs statt. Dieses Mal liegt der Schwerpunkt auf dem Thema „Pädagogik“.

Wir werden uns mit folgenden Inhalten beschäftigen:
•     Erlebnispädagogik in Theorie und Praxis
•     Gruppendynamische Prozesse
•     Gesprächsführung und Kommunikationsregeln
•     Kleingruppen anleiten und Seelsorge
•     Glaubensentwicklung und -gespräche
•     Konflikte in Teams / Gruppen verstehen und lösen

Das alles wollen wir in einer praktischen Einheit mit Rollenspielen, Supervision und einer Ideenwerkstatt vertiefen.

Zeitraum: 
16.03.2018 bis 18.03.2018
Ort: 
Tagungsstätte Thomashof in Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Mitarbeitende: 
Simon Kamenowski und Eireen Miller
Kosten: 
95,00 EUR; Ermäßigt: 75,00 EUR (für Mitarbeitende auf unseren Freizeiten und in unseren Mitgliedsgemeinden)
Leistungen: 
Unterbringung in Mehrbettzimmern
Vollpension
Programm/Schulung
Anreise: 
eigene Anreise
Hinweise: 
Fragt gerne eure Gemeinde, ob sie die Kosten für das Wochenende oder einen Teil davon übernimmt.

Grundkurs

Mit Kindern, Teens und Jugendlichen zu arbeiten ist eine große Bereicherung, aber auch immer wieder eine Herausforderung. Wir wollen euch in dieser Arbeit ermutigen und bieten euch dazu am Grundkurswochenende viele Grundlagen und Hilfen.

Folgende Fragestellungen stehen im Vordergrund:
• Wie gestalte ich eine interessante Gruppenstunde?
• Welche neuen Spiele gibt es?
• Welche Arbeitshilfen gibt es, um eine Themeneinheit ansprechend zu gestalten?
• Was beinhalten die Aufgaben eines Mitarbeitenden?
• Was kann ich tun, um ein gutes Vorbild zu sein?

Eingeladen sind alle, die noch keinen Grundkurs besucht haben oder sich grundlegende Hilfen für ihre Arbeit wünschen.

Ein Wochenende lang gibt es Tipps, Hinweise und Beratung für die Arbeit mit Kindern, Teens und Jugendlichen.

Themen
• Grundlagen der Mitarbeit
• Entwicklungspsychologie
• Spielpädagogik
• Aufbau und Entwicklung einer Stunde
• Biblische Texte erarbeiten
• Pädagogische Hinweise
• Recht
• Gruppenprozesse
• Materialvorstellungen

Zeitraum: 
16.03.2018 bis 18.03.2018
Ort: 
Tagungsstätte Thomashof in Karlsruhe (Baden-Württemberg)
Mitarbeitende: 
Gerda Landes und Lena Schmutz
Kosten: 
80,00 EUR; Ermäßigt: 65,00 EUR (für Mitarbeitende auf unseren Freizeiten und in unseren Mitgliedsgemeinden)
Leistungen: 
Unterbringung in Mehrbettzimmern
Vollpension
Programm/Schulung
Anreise: 
eigene Anreise
Hinweise: 
Fragt gerne eure Gemeinde, ob sie die Kosten für das Wochenende oder einen Teil davon übernimmt. Wir empfehlen eine Teilnahme erst ab 16 Jahren. Nach Absprache mit dem juwe ist eine Teilnahme aber auch für Jüngere möglich. Für die Mitarbeit auf unseren juwe-Freizeiten ist dieser Grundkurs Voraussetzung!

Abenteuer Forsthaus Ebersberg

28. Juli - 04. August 2018 | 8 - 12 Jahre

Du hast Lust auf ein Abenteuer in deinen Sommerferien und weißt noch nicht, wo du es finden kannst? Dann komm mit uns ins Forsthaus! Dort erwarten dich acht Tage buntes, spannendes und schönes Programm voller Überraschungen.

Gemeinsam werden wir unser Haus und die Gegend erkunden und jede Menge Spaß haben. Der umliegende Wald eignet sich perfekt für ein Geländespiel oder eine Nachtwanderung. Aber auch der große Garten mit Spielwiese und Fußballtoren bietet genug Platz, um sich so richtig auszutoben. Tischtennis, Tischkicker und viele weitere Spiele sind natürlich ebenfalls mit dabei. Nach einem Tag voller Abenteuer, lädt unser Grillplatz zu einem gemütlichen Abend am knisternden Lagerfeuer ein. Wir werden in dieser Woche außerdem viel singen, spannende Geschichten hören und Zeit haben, um viele neue  Freundschaften zu schließen. Was eine Kinderfreizeit beim juwe sonst noch beinhaltet, findest du hier.

Bringe am besten deine Freunde und Geschwister noch mit, damit du die Freizeit mit alten und neuen Freunden noch mehr genießen kannst. Wir freuen uns auf dich!

Na? Hast du Lust bekommen? Dann melde dich schnell an und komm mit deinen Freunden und Geschwistern zu uns ins Forsthaus! Wir freuen uns schon auf dich.

Zeitraum: 
28.07.2018 bis 04.08.2018
Ort: 
Freizeithaus Forsthaus Ebersberg bei Schorndorf (Baden-Württemberg)
Zielgruppe: 
geplant für 20 Mädels und Jungs im Alter von 8 - 12 Jahren
Mitarbeitende: 
Doris Horsch
Kim Horsch
Laura Konrad
Linda Leger
Matthias Stegmeyer
Johanna Ulbrich
Annette Unterweger
Felix Weisenberger
Kosten: 
190,00 EUR, bei Anmeldung nach dem 01. März 200,00 EUR
Leistungen: 
Unterbringung in Mehrbettzimmern
Vollpension
Programm
Anreise: 
eigene Anreise
Ferienzeit: 
Baden-Württemberg
Bayern
Hessen
Rheinland-Pfalz
Saarland

Freizeitauswertungstreffen & Mitarbeiterfest

Wer sich bewusst ist, wie wichtig die Vorbereitung für Freizeiten ist, wird auch an der gemeinsamen Auswertung interessiert sein. Denn wir wollen gemachte Erfahrungen in die zukünftige Freizeitarbeit einfliessen lassen.

Verbesserungs- oder Veränderungsmöglichkeiten sind uns wichtig. Deshalb werden wir uns über Erlebtes austauschen, über Freud und Leid ins Gespräch kommen und dem juwe Feedback geben.

Freizeitvorbereitungstreffen

Freizeitvorbereitungstreffen

Die Durchführung einer Freizeit bedarf gründlicher Vorbereitung. Deshalb treffen sich an diesem Wochenende alle, die im Sommer auf einer Freizeit mitarbeiten.

Was beinhaltet dieses Wochenende?
• die anderen im Team kennenlernen
• das Freizeitmaterial einsehen
• Absprachen mit dem juwe treffen
• Aufgaben und Rollen im Team verteilen
• offene Fragen besprechen
• Ideen austauschen
• miteinander Gottesdienst feiern

Am Freitagabend geht‘s erst mal los mit einer Anbetungszeit, um uns bewusst zu machen, für wen wir unsere Arbeit tun. Dann werdet ihr erste Informationen erhalten. Außerdem werden wir das Freizeitmaterial kennenlernen und uns dazu auch noch am Samstagvormittag Zeit nehmen. Am Samstagnachmittag werden wir uns mit einem Schwerpunktthema beschäftigen. Anschließend finden Workshops statt, die wichtige Hilfestellungen für die Freizeitarbeit beinhalten. Am Sonntag feiern wir miteinander Gottesdienst und nehmen uns Zeit die einzelnen Freizeitteams
zu segnen.

 

Zeitraum: 
04.05.2018 bis 06.05.2018
Ort: 
Tagungsstätte Thomashof in Karlsruhe-Thomashof (Baden-Württemberg)
Zielgruppe: 
verbindlich für alle Mitarbeitenden auf unseren Freizeiten
Mitarbeitende: 
Gerda Landes
Heiko Prasse
Daniela Kern
Kosten: 
übernimmt das juwe

Freizeitvorbereitungstreffen

Die Durchführung einer Freizeit bedarf gründlicher Vorbereitung. Deshalb treffen sich an diesem Wochenende alle, die im Sommer auf einer Freizeit mitarbeiten.

Was wird an diesem Wochenende gemacht?
• die anderen im Team kennenlernen
• das Freizeitmaterial einsehen
• Absprachen mit dem juwe treffen
• Aufgaben und Rollen im Team verteilen
• offene Fragen besprechen
• Ideen austauschen
• miteinander Gottesdienst feiern

Freizeiten für Kinder

Kinderfreizeit beim juwe heißt: Viel Spaß haben, kreativ sein, Sport machen, alte Freunde treffen und neue Freunde kennenlernen, in der Küche mithelfen, tolle Gemeinschaft zum Wohlfühlen, Ausflüge unternehmen und dann natürlich jede Menge Zeit für Spiel, Spaß und gemeinsame Action: Im Haus, auf der Wiese oder im Wald. Es gibt noch viele Überraschungen, die wir hier nicht verraten wollen. Außerdem sind wir auf der Freizeit auch noch:

Bibel Detektive

Willst du mit uns auf Spurensuche gehen?